Der französische Aérotrain 1965 - 1977


Die Historie, die Entwicklung, die Fahrzeugdaten, die Funktion und
das Scheitern eines innovativen Verkehrssystems

Collage

Cette page aussi en Français


Optimale Auflösung: 1024 x 768 oder höher

Auf diesen Seiten finden Sie viele Infos zum Luftkissenzug Aérotrain, diese wurden ebenfalls in einer französischen Version erstellt.

Wir haben einige Fahrzeuge selber besuchen können, auch die Versuchsstrecke bei Chevilly nördlich Orléans sind wir einige hundert Meter abgegangen. Ferner konnten wir uns im Juli 2005 bei Gometz la Ville auf eine Spurensuche nach den Überresten der ersten Versuchsstrecke begeben.

Am 27. Juli 2006 haben wir die Trasse bei Chevilly zum zweiten Mal besucht und 80 neue Bilder mitgebracht.

Gerne lade ich Sie auf eine Zeitreise in einer mittlerweile vergangenen Zukunft der Verkehrstechnik ein.


AKTUELL:

Neue Bilder von unserem Besuch in Chevilly am 11.07.2009.




  © Jürgen Körner 2004 - 2017


eMail : Info auf www.luftkissenzug.de.

Version 1.00



www.luftkissenzug.de ist die deutsche Referenzseite zum französischen Aérotrain.


Kurzinfo Fahrzeuge:
Aérotrain 01:

Daten:
Baujahr: 1965
v max: 345 km/h
Gewicht: 2,6 t
Schwebespalt: 2-3 mm

Aérotrain 02:

Daten:
Baujahr: 1968
v max: 422 km/h
Gewicht: 2,2 t
Schwebespalt: 2-3 mm

Aérotrain S44:

Daten:
Baujahr: 1969
v max: 200 km/h
Gewicht: 8,4 t
Schwebespalt: 3 mm

Aérotrain I80-250:

Daten:
Baujahr: 1969
v max: 300 km/h
Gewicht: 22 t
Schwebespalt: 3 mm